Ihr Warenkorb

Neue DJI Ronin Gimbals - DJI RS3 und RS3 Pro Header - Foto Koch
Lesezeit: 5 Minuten - 15. Juni 2022 - von Foto Koch Marketing

Neue DJI Gimbals: DJI RS3 & RS3 Pro

Der groe DJI RS Launch! 

Im Jahr 2018 brachte DJI mit dem Ronin S ein kompaktes Einhand-Gimbal auf den Markt, welches schnell das bisher beliebte Ronin M ersetzte. Das Ronin S war allerdings alles andere als perfekt und kaum zwei Jahre spter legte DJI mit dem RS2 und dem RSC2 nach. Mit neuen Features, verbesserter Bedienung und deutlich mehr Leistung war das RS2 eine echte Ansage und das sogar bei den Profi-Filmemachern.

Jetzt, wieder zwei Jahre spter, geht die RS-Serie in die nchste Generation...

DJI RS3 - Was ist neu?

Fangen wir klein an. Das DJI RS3 ist das neue Einhand-Gimbal fr Solo-Kameraleute, die so flexibel und effizient wie mglich arbeiten wollen. Es trgt Kamera-Systeme mit einem Gewicht von bis zu 3 kg, wiegt dabei selbst nur leichte 1,3 kg. Es ist also perfekt geeignet fr gngige Kameras, wie die Sony Alpha 7s III oder eine Canon EOS R5 mit jeweils einem 24-70mm f/2.8 Objektiv.

Neu sind hier einige Features, die ein schnelles und effektives Arbeiten ermglichen. Mit der neuen zweilagigen Schnellwechselplatte lsst sich die Kamera schnell auf dem Gimbal montieren. Die neue, automatische Achsensperre sperrt oder lst sich beim aus-/einschalten des Gimbals automatisch, damit man sofort loslegen kann.

Auerdem wurde natrlich auch das wichtigste, die Stabilisierung, verbessert. Der RS-Stabilisierungsalgorythmus der 3. Generation sorgt in jedem Szenario fr stabile Aufnahmen und bietet laut Hersteller 20% mehr Stabilitt als der Vorgnger (DJI RSC2).

Mit dem neuen, greren 1,8" OLED-Touchscreen lassen sich alle Funktionen des Gimbals bequem ber den Daumen steuern und mit dem vorderen Einstellrad, knnen wahlweise Kamerafunktionen, Fokus oder auch der Zoom gesteuert werden (nur mit kompatiblen Kameras/Objektiven).

Neu ist auch der Akku-Griff, welcher nun 12 Stunden Akkulaufzeit und eine Schnelllade-Funktion bietet. Zustzlich ist der Griff im Vergleich zum RSC 2 kleiner und kann unabhngig vom Gimbal geladen werden.

DJI RS3 standard

  • DJI RS3
  • Automatisierte Achsenverriegelung
  • 3 kg getestete Nutzlast
  • RS-Stabilisierungsalgorithmus der 3. Gen.
  • Bluetooth Auslsetaste
  • 12 h max. Akkulaufzeit
  • 1,8 OLED-Touchscreen

DJI RS3 Pro - Was ist neu?

Der RS3 Pro richtet sich im Gegensatz zum RS3 auch an Cinema-Kameras. Der Gimbal trgt bis zu 4,5 kg und wiegt dabei auch nur leichte 1,5 kg. Doch die Tragfhigkeit war bei den Vorgnger-Modellen nicht umbedingt das Problem, sondern eher die Bauweise, weshalb es schn zu sehen ist, dass DJI da nachgearbeitet hat und der RS3 Pro nun auch offiziell mit einer Canon EOS C70 und auch einer Sony Alpha FX6 getestet wurde.

Um das ausbalancieren zu vereinfachen wurde ein Drehknopf fr die Feinabstimmung an der Neigachse hinzugefgt und fr einen geringeren Reibungswiderstand sind die Komponenten teilweise mit Teflon beschichtet. So wird das Montieren und ausbalancieren von groen und schweren Kameras deutlich erleichetert.

Auch beim RS3 Pro haben wir das 1,8" OLED Touchdisplay, welches ganze 28% grer ist als beim Vorgnger. Durch die OLED Display-Technologie ist dieser auerdem deutlich heller, verbraucht dabei aber gleichzeitig weniger Strom.

Auch hier gibt es neue Features, unter anderem den "SuperSmooth"-Modus, welcher das Motordrehmoment erhht, um die Stabilisierung weiter zu verbessern.

DJI RS3 Pro

  • DJI RS3 Pro
  • Automatisierte Achsenverriegelung
  • Verlngerte Achsarme aus Carbon
  • 4,5 kg getestete Nutzlast
  • LiDAR-Fokussierung*
  • O3 Pro bertragung*
  • Dynamische und vielseitige Lsung

DJI Transmission

Das neue DJI Transmission bringt professionelle Videobertragung fr u.a. das RS 3 Pro. Der Transmitter kann einfach unter der Kamera montiert und auch ber das Gimbal mit Strom versorgt werden. So sind Funkbertragungen (Video und Audio) auf bis zu 6 km Entefernung mit extrem niedriger Latenz und automatischem Frequenzwechsel (zwischen 2,4 GHz, 5,8 GHz und DFS-Frequenzen).

Das DJI Transmission kommt mit einem Funkmonitor, welcher das Signal entgegennehmen kann und mit dem man gleich mehrere Feeds empfangen kann.

DJI Transmission

  • DJI Transmission
  • nahtloser autom. Frequenzwechsel
  • extrem niedrige Latenz
  • 6 km (1080p/60fps bertragung)
  • integrierter Funkempfnger
  • Gimbal/Fokus/Kamerasteuerung
  • unabhngige Aufnahme & Wiedergabe

DJI LiDAR Fokus

Wie bereits bei dem Ronin 4D kommt nun auch ein LiDAR-Fokus-System fr das RS3 Pro. Durch den Entfernungsmesser werden 43.200 Messpunkte innerhalb von 14 m projeziert um einen Fokuspunkt zu bestimmen. In Zusammenarbeit mit dem neuen DJI RS Fokusmotors wird das Scharfstellen des Motives deutlich erleichtert. Der neue Fokusmotor bietet nun auch ein dreimal strkeres Drehmoment als sein Vorgnger und reduziert Gerusche um ca. 50%.

Auerdem sind mit dem neuen LiDAR Sensor neben professionellen Autofokus-Features auch Tracking-Optionen dazugekommen. Mit dem neuen ActiveTrack Pro kann nun anstelle des Ronin Videosensors (frher als RavenEye bekannt) die Kamera des LiDAR Sensors das Tracking bernehmen und diese Informationen wie gewohnt an das Gimbal weitergeben.

Interessante Aktionen

Fotografie-Blog | News, Technik & Inspiration

Kamera-Tests, Neuheiten und Inspiration fr deine Fotografie! Im Foto Koch Blog findest du aktuelle Themen und Trends rund um die Fotografie und Videoproduktion.

Zum Blog

Tglich neue Schnppchen

Freuen Sie sich jeden Tag auf neue Top Angebote, die nur kurze Zeit gltig sind!

Deals sichern

Sony Alpha Deal

Sichern Sie sich Ihren Trade-in Bonus auf ausgewhlte Sony Vollformat Kameras

Jetzt sichern